Küchenmeister Oliver Pudmiat

Lecker mit Leidenschaft

Zutaten

  • 500g kleine Kartoffeln
  • 60g getrocknete Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 30g Pinienkerne
  • 40g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120ml Brühe (z.B. vom Tafelspitz)
  • 30ml weißer Balsamico
  • 40ml Rapsöl
  • 100ml Olivenöl
  • 560g Lachsfilet
  • 1 Bund Rucola
  • Ursalz
  • Pfeffer aus Mühle
Rezeptbild: Pesto-Kartoffel-Salat mit gebratene Lachsschnitte

Pesto-Kartoffel-Salat mit gebratene Lachsschnitte

Das Rezept ist für 4 Personen


Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abschütten, ausdämpfen und pellen. Etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Rinderbrühe und Essig marinieren. Die Pinienkerne rösten und abkühlen lassen. Basilikum zupfen und in eine Küchenmaschine geben. Zu dem Basilikum noch die Knoblauchzehe, Pinienkerne und das Rapsöl geben. Alles zu einer mittelfeinen Masse mixen. Die Masse in eine Schüssel geben und das Olivenöl und den geriebenen Parmesan von Hand unter  das Pesto geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das fertige Pesto in den Kartoffelsalat geben, die getrockneten Tomaten kleinschneiden und auch zu dem Kartoffelsalat geben. Den Kartoffelsalat abschmecken und anrichten. Das Lachsfilet in 4 gleiche Portionen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lachsschnitte in Öl von jeder Seite 2 min. braten  und mit den Kartoffelsalat servieren. Den Rucola in heißen Fett kurz frittieren und den Lachs damit toppen.

 

Druckansicht  Druckansicht

Oliver Pudimat
Heinrich-Böll-Weg 16
53859 Niederkassel
02208 91 47 890
0172 59 87 600
Kontakt
Impressum
© 2012 Oliver Pudimat